LOHNT SICH DIE REISE NACH MALLORCA? AKTUELLE ENTWICKLUNGEN

Die Zahl der Infektionen auf Mallorca steigt wieder rapide an
Der Strand hinter der Düne in Cala Mesquida Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die aktuelle Situation mit dem Kronenvirus auf Mallorca. Deutschland ist derzeit kein Risikogebiet. Für die direkte Einreise aus Deutschland auf dem Luftweg sind keine Tests und kein Impfnachweis erforderlich, auch wenn Sie noch nicht genesen sind. Bei der Einreise wird jedoch ein Gesundheitscheck durchgeführt, bei dem Ihre Temperatur gemessen wird.
Anders sieht es aus, wenn Sie auf dem Landweg über Frankreich nach Mallorca einreisen. Die Verpflichtung zur Vorlage eines Tests oder einer Impfbescheinigung besteht dann weiter. Eine Genesungsbescheinigung ist ebenfalls ausreichend.

Für Flugpassagiere gibt es eine allgemeine Registrierungspflicht.

Sie müssen ein Formular auf dem Portal Spain Travel Health für Gesundheitschecks ausfüllen. Der so erzeugte QR-Code – als Papierausdruck oder digital – muss beim Check-in am Flughafen und am Eingang vorgelegt werden. Dies kann auch über die SpTH-App erfolgen.
Der QR-Code wird nur erstellt, wenn der Reisende seine Sitzplatznummer in das Formular eingibt. Das Formular muss bis spätestens 48 Stunden vor dem geplanten Einreisetermin ausgefüllt werden.

Die allgemeine Pflicht zum Tragen einer Maske im Freien wurde abgeschafft, ist aber weiterhin obligatorisch, sofern nicht ein Mindestabstand von 1,5 Metern gewährleistet ist.
Nächtliche Ausgangssperren gelten nicht mehr.
In Hotels und Wohnungen gelten strenge Sicherheits- und Hygienevorschriften.
In Restaurants und am Strand muss ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden.
Das Rauchen in öffentlichen Räumen ist nur allein und im Stehen erlaubt.
Ab dem 10. Juli ist der Verkauf von Alkohol nach 22.00 Uhr verboten.
Für Mallorca-Rückkehrer ab 6 Jahren muss ein negativer Corona-Entladungstest vorgelegt werden, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Sie sollten sich frühzeitig um den Test kümmern. Alternativ kann auch ein Impfnachweis oder eine Genesungsbescheinigung vorgelegt werden.
Die Registrierung eines digitalen Datensatzes muss vor kurzem erfolgt sein. Dies ist frühestens drei Tage vor der Einreise nach Deutschland möglich.

Wer während seines Aufenthalts auf Mallorca Symptome von Covid-19 zeigt, sollte sich selbst impfen und die regionalen Gesundheitsbehörden informieren.

Ein Urlaub auf Mallorca ist möglich, allerdings nur unter bestimmten Bedingungen

Die Lage auf Mallorca ist derzeit angespannt. Wer verreisen will, muss selbst entscheiden, ob ein ruhiger Urlaub vor Ort noch möglich ist. Feiern wird sich wegen des Alkoholverbots nach 22:00 Uhr wahrscheinlich nicht lohnen.
Mit allen Formalitäten und Sicherheits- und Hygienevorschriften scheint ein ruhiger Familienurlaub auf der Insel nicht ausgeschlossen zu sein.

erfahre mehr unter: finca mallorca

CMS Forum