Googles Anruf-Screening-Protokolle sind live und sie sind ziemlich toll.

Wenn Sie der stolze Besitzer eines Pixel-Handsets sind, haben Sie, wie 9to5Google, dies vielleicht schon bemerkt. Die Funktion der Call Screening Transkripte, die bereits im November erwähnt wurde, beginnt für Pixel-Nutzer anzukommen, bestätigt Google mit TechCrunch.

Das Angebot, das das Versprechen “Ende des Jahres” einlöst, wird seit einigen Tagen eingeführt und bietet die Möglichkeit, Sprachtranskriptionen von Sprachnachrichten zu lesen. Zusätzlich zur bestehenden Anruf-Screening-Funktion von Pixel nimmt die Funktion Anrufe von unbekannten Nummern über den Google Assistant entgegen und nutzt den soliden Voice-to-Text des Unternehmens, um eine Transkription des Anrufs anzubieten.

Trotz des breiten Rollouts gibt es hier noch einige Einschränkungen. Dieses besondere Feature ist zunächst einmal nur für die Pixel 3 und Pixel 3 XL verfügbar. Und es wird derzeit nur für Nutzer in den USA eingeführt, obwohl Google versprochen hat, es “in Zukunft” in weiteren Ländern in weiteren Sprachen anzubieten.

CMS Forum