Wie viele Computersprachen gibt es?

Die Gesamtzahl der existierenden Computersprachen beträgt ungefähr 9.000, obwohl es 50 gibt, die heute die beliebtesten Programmiersprachen sind. 


Es gibt eine unglaubliche Anzahl von Computerprogrammiersprachen, die von Programmierern, Softwareentwicklern, Webentwicklern und anderen Computerfachleuten verwendet werden.

Sie haben Java, JavaScript und Coffeescript. Python und Ruby; C, C ++, C # und Objective-C; Cobol, ALGOL 58, ALGOL 60, ALGOL 68, ALGOL W und BASIC; Fortran, Assembly und Maschinensprache. Es gibt so eine schwindelerregende Vielfalt verschiedener Programmiersprachen, dass wir uns zu dem einen oder anderen Zeitpunkt alle gefragt haben: Wie viele Programmiersprachen gibt es? 

Wie viele Programmiersprachen gibt es? Die kurze Antwort

Laut Wikipedia gibt es ungefähr 700 Programmiersprachen, einschließlich esoterischer Codierungssprachen. Andere Quellen , in denen nur bemerkenswerte Sprachen aufgeführt sind, zählen immer noch beeindruckende 245 Sprachen. Eine andere Liste namens HOPL , die behauptet, jede jemals existierende Programmiersprache einzuschließen, beziffert die Gesamtzahl der Programmiersprachen auf 8.945. Einige schätzen sogar insgesamt bis zu 25.000 .

Was ist eine Codierungssprache? 

Diese Frau kann einfach nicht aufhören, sich zu fragen, wie viele Programmiersprachen es auf der Welt gibt. 

Wir müssen zunächst versuchen, eine Definition des Begriffs „Programmiersprache“ abzustecken. Aus Gründen, die bald klar werden, ist dies ein wichtiger Schritt beim Zusammenstellen (und Interpretieren!) Einer Liste von Programmiersprachen. 

Eine übliche Art, eine Programmiersprache zu definieren, ist: “Eine künstliche Sprache, die so aufgebaut ist, dass jemand einem Computer Anweisungen geben kann”. Computer können kein Englisch, Hindi oder Chinesisch verstehen, und obwohl Menschen technisch Binär (die Basissprache von Computern) lernen können , tun dies fast keine. Wir brauchen also eine Zwischenmethode der Kommunikation, die wir “Programmiersprachen” nennen.

Diese Sprachen werden zum Schreiben von Programmen verwendet, bei denen es sich um vollständige und funktionale Anweisungen handelt, mit denen Computer Aufgaben ausführen, z. B. das Laden einer Webseite, das Generieren statistischer Analysen und das Ermitteln der Summe zweier Zahlen.

Warum gibt es so viele Programmiersprachen?

Da Programmiersprachen eine Zwischenstufe für menschliche Sprachen und Computersprachen sind, vereinfachen sie die binäre Muttersprache des Computers. Einige Sprachen sind auf hohem Niveau, was bedeutet, dass sie einfacher zu verwenden sind, aber weniger detailliert. Einige sind auf niedrigem Niveau, die schwieriger zu bedienen sind, aber mehr Kontrolle über den Computer bieten. 

Darüber hinaus sind viele Codierungssprachen für eine bestimmte Funktion erstellt. Es gibt Programmiersprachen, die zur Steuerung automatisierter Fabrikmaschinen, zum Entwerfen von Videospielen oder sogar zum Erlernen des Programmierens entwickelt wurden.

Obwohl dies recht einfach erscheint, gibt es Listen, die bestimmte wichtige Ausnahmen für verschiedene Arten von Programmiersprachen enthalten. 

Was ist mit Markup- und Abfragesprachen?

HTML ist eine Auszeichnungssprache, mit der Inhalte zur Anzeige in einem Webbrowser mit Anmerkungen versehen werden können. Die meisten Leute halten es nicht für eine Programmiersprache, da es keine Anweisungen enthält und keine grundlegenden Funktionen wie bedingte Anweisungen wie viele allgemeine Programmiersprachen unterstützt. 

SQL ist eine Abfragesprache, mit der Sie eine Anforderung für Daten aus einer Datenbank strukturieren können. Abfragesprachen funktionieren anders als Standardprogrammier- oder Skriptsprachen wie Python oder JavaScript, jedoch nicht so unterschiedlich, dass sie normalerweise aus einer Liste von Programmiersprachen ausgeschlossen werden.

Was ist mit esoterischen Sprachen?

Und jetzt kommen wir zu einem der seltsamsten Phänomene, die aus der Programmiergemeinschaft hervorgegangen sind: ganze Sprachen, die sich um Witze, Obsessionen und das überwältigende Verlangen der Programmierer drehen, die Grenzen ihrer Technologie zu überschreiten. 

Esoterische Sprachen sind häufig tatsächliche Programmiersprachen, die jedoch aus der Liste der Programmiersprachen ausgeschlossen sind, da sie nicht alle wirklich für die Entwicklungsarbeit vorgesehen sind. 

Binary Lambda Calculus ist eine esoterische Sprache, die so dicht wie möglich ist, wobei jedes Programm so geschrieben ist, dass es die wenigsten Zeichen erfordert. Malbolge wurde so konstruiert, dass es so schwierig wie möglich ist, mit Programmen, die sich von Natur aus selbst modifizieren, und Effekten, die davon abhängen, wo eine Anweisung im Computerspeicher gespeichert ist.

Wie jetzt sicherlich klar ist, ist es mehr als nur ein kleines Problem, eine genaue Definition einer Programmiersprache festzulegen.

Wie viele Programmiersprachen gibt es? 

Zeit, den Abakus auszubrechen. 

Es kommt wirklich darauf an, wen Sie fragen. Die am meisten akzeptierte Antwort scheint die Wikipedia-Liste von 700 zu sein. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es laut Tiobe-Index tatsächlich nur etwa 50 der beliebtesten Sprachen gibt, die heute gebräuchlich sind. 

Angesichts der Geschwindigkeit, mit der neue Sprachen, einschließlich verrückter esoterischer Sprachen, entwickelt werden, können wir möglicherweise keine genauere Summe angeben.

Wie viele Programmiersprachen sollte ich kennen?

Wenn Sie eine Karriere in einem Technologiebereich beginnen möchten, ist dies eine wichtige Frage. Sollten Sie wissen, wie alle 700 verwendeten Sprachen verwendet werden?

Nat überhaupt. Ähnlich wie bei einem Übersetzer für menschliche Sprachen müssen Sie wirklich nur einen lernen, um eine Karriere zu beginnen. Die meisten guten Profis kennen einige Programmiersprachen, aber es hängt auch von dem technischen Bereich ab, in dem Sie arbeiten möchten .

CMS Forum